Vorwort des BFKDT

Martin Fink 

Oberbrandrat

Ing. Martin Fink

Vorwort » 

 

Intern






Passwort vergessen?
Modul Arbeiten in der Einsatzleitung
Am 11.11.2017 wurde im Feuerwehrhaus Schwechat-Rannersdorf und am 18.11.2017 im Feuerwehrhaus Hainburg/Donau das Modul „Arbeiten in der Einsatzleitung“ abgehalten.
Image 

Die zweite Stufe in der Nachrichtendienstausbildung ist das Modul „Arbeiten in der Einsatzleitung“. Bei diesem eintägigen Modul wird der Ausbildungsschwerpunkt auf die Aufgaben der „FunkerIn/MelderIn in der Einsatzleitung“ gelegt.

Ergänzend dazu werden die Funkordnung und -technik, der Aufbau des Warn- und Alarmsystems, sowie der Lotsendienst behandelt. Im Stationsbetrieb werden praktische Funkübungen abgehalten, um das Gelernte zu festigen.

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Moduls erlangt man die Berechtigung zum Bewerb um das NÖ Funkleistungsabzeichen (die dritte Stufe in der Nachrichtendienstausbildung).

Insgesamt haben 63 Mitglieder das Modul Arbeiten in der Einsatzleitung besucht und wurden durch das Ausbildungsteam Nachrichtendienst, zum „FunkerIn/MelderIn in der Einsatzleitung“ ausgebildet.  Alle Mitglieder haben das Modul erfolgreich absolviert.

Image

 

Das Ausbildungsteam an den Modultagen:

BM Judith GENG (FF Bad Deutsch Altenburg), OLM Manuela NIEFERGALL (FF Wolfsthal), V Christoph BIEBER (FF Wolfsthal), VI Thomas HAHN (FF Hainburg), FT Hermann SCHNEIDER (FF Petronell-Carnuntum),  ASB David GIESSER (FF Berg), FT Lukas SCHNEIDER (FF Sommerein),  ASB Mario HAAG (FF Schwechat - Rannersdorf ), EBSB Dieter SCHMIDT (FF Fischamend), EOBI Franz KOVACS (FF Rauchenwarth), VM Andreas ULLMANN (FF Maria Ellend), SB Petra ALBRECHT (FF Kleinneusiedl),  BSB Michael PINTER (FF Sarasdorf);

 

 
< zurück   weiter >

Notruf in Österreich

112 - Euronotruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

 

» Notruf-Nummern im Bezirk

 

Informatives


 Gefahrengut-Kennzeichnungen
 Unwetterzentrale Österreich
 Wasserstände in Niederösterreich
 
Free Joomla Templates