Vorwort des BFKDT

Martin Fink 

Oberbrandrat

Ing. Martin Fink

Vorwort » 

 

Intern






Passwort vergessen?
10.10.2017 - B4 Dachstuhlbrand in Sommerein
Am Dienstag, dem 10. Oktober 2017 wurden die Feuerwehren rund um Sommerein, um 02:11 Uhr zu einem Dachstuhlbrand mit mehreren Personen im Gebäude alarmiert.
Image 

 

Aus ungeklärter Ursache brannte der Dachstuhl eines Wohnhauses. Zum Zeitpunkt der Alarmierung befanden sich lediglich zwei Bewohner im Haus, welche das Haus selbstständig verlassen konnten. 

 

Daraufhin lag der Einsatzschwerpunkt ganz klar darin, die angrenzenden Häuser vor einem Flammenübergriff zu schützen, und in weiterer Folge das Brandobjekt zu bekämpfen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden die gesamten Löscharbeiten unter Atemschutz durchgeführt. Insgesamt mussten 12 Atemschutztrupps mit 4 C-Strahlrohren und zwei Wärmebildkameras über Leitern das Feuer bekämpfen. Weitere Atemschutztrupps waren beim Atemschutzsammelplatz in Bereitschaft. 

 

Ebenso wurde parallel dazu die Löschwasserversorgung sowohl an der Vorderseite als auch an der Hinterseite des Grundstückes sichergestellt und ein Atemschutzsammelplatz sowie eine Einsatzleitung aufgebaut. Aufgrund der Dunkelheit musste die Einsatzstelle mittels Stative und Lichtflutern sowie mit dem Hubsteiger Mannersdorf ausgeleuchtet werden. 

Insgesamt waren 9 Freiwillige Feuerwehren mit 160 Feuerwehrmänner sowie Feuerwehrfrauen und 28 Fahrzeugen im Einsatz. Um 05:45 Uhr konnten Brandaus gegeben werden. 

 

 

Zum Glück gab es bei dem Einsatz keine verletzte Person. 

 

ImageImageImageImage 

 

Im Einsatz standen: 

 

Freiwillige Feuerwehr Sommerein 

 

Freiwillige Feuerwehr Götzendorf 

 

Freiwillige Feuerwehr Pischelsdorf 

 

Freiwillige Feuerwehr Mannersdorf/Leithagebirge 

 

Freiwillige Feuerwehr Hof am Leithaberge 

 

Freiwillige Feuerwehr Trautmannsdorf 

 

Freiwillige Feuerwehr Sarasdorf 

 

Freiwillige Feuerwehr Bruck an der Leitha 

 

Freiwillige Feuerwehr Kaisersteinbruch-Bruckneudorf 

 

Rotes Kreuz Götzendorf 

 

Rotes Kreuz Bruck an der Leitha 

 

Rotes Kreuz Schwechat 

 

Notarzt Schwechat 

 

Polizei Mannersdorf 

 

ImageImage 

 
weiter >

Notruf in Österreich

112 - Euronotruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

 

» Notruf-Nummern im Bezirk

 

Informatives


 Gefahrengut-Kennzeichnungen
 Unwetterzentrale Österreich
 Wasserstände in Niederösterreich
 
Free Joomla Templates