Vorwort des BFKDT

Martin Fink 

Oberbrandrat

Ing. Martin Fink

Vorwort » 

 

Termine

Keine Termine

Intern






Passwort vergessen?
21.07.2017 - Verkehrsunfall bei Gallbrunn

Am Freitag den 21.07.2017 wurde die FF Gallbrunn  um 15:13 Uhr mittels Sirene, Pager und Blaulichtsms zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person auf die Kreuzung LB10/L2046 alarmiert. 

Image
Kurz darauf rückte HLFA 2 bzw. KDO Gallbrunn mit Abschleppachse unter Einsatzleiter HV Sascha Weiß zum Unfallort zur Unterstützung der FF Stixneusiedl aus. Am Unfallort angekommen wurde die Person von der FF Stixneusiedl mittels hydraulischen Rettungssatz befreit und anschließend dem Rettungsdienst übergeben. Unsere Aufgabe war es einen PKW vom Unfallort zu entfernen und an einem gekennzeichneten Platz gesichert abzustellen. Die FF Gallbrunn stand rund 2 Stunden unter Einsatzleiter HV Sascha Weiß mit 7 Kameraden im Einsatz. Wir wünschen den beteiligten Opfern baldige Genesung!

 

ImageImageImageImage 

Eingesetzte Einsatzkräfte: FF Gallbrunn 2 Fahrzeuge 7 Mann FF Stixneusiedl 3 Fahrzeuge 13 Mann FF Sarasdorf 2 Fahrzeuge 6 Mann Polizei Stixneusiedl 2 Fahrzeuge 3 Mann Hubschrauber C9 1 NAW 2 Rettungsautos

 

ImageImageImageImage 

 
< zurück   weiter >

Notruf in Österreich

112 - Euronotruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

 

» Notruf-Nummern im Bezirk

 

Informatives


 Gefahrengut-Kennzeichnungen
 Unwetterzentrale Österreich
 Wasserstände in Niederösterreich
 
Free Joomla Templates