Vorwort des BFKDT

Martin Fink 

Oberbrandrat

Ing. Martin Fink

Vorwort » 

 

Termine

Do, 24. Aug
Wasserdienstleistungsabzeichen
Sa, 26. Aug
Modul Truppmann
Fr, 01. Sep
Modul Grundlagen Führen
Sa, 09. Sep von 14:00 - 18:00
Sportbewerb
Sa, 16. Sep
Modul Atemschutz
Sa, 23. Sep
Modul Truppmann
Sa, 07. Okt
Modul Grundlagen Führen
Sa, 07. Okt
Bezirksseniorentreffen
Sa, 14. Okt
Verkehrsreglerausbildung

Intern






Passwort vergessen?
Neues MTF für die FF Schönabrunn
Baujahr 1975 – oder auch 42 Dienstjahre. Als Feuerwehrmann hätte man mit diesen Zahlen schon das eine oder andere Ehrenzeichen für langjährige Tätigkeit auf der Uniform hängen. 
Image

Für unser Tanklöschfahrzeug auf Basis Mercedes 911 war es das Ende der Tätigkeit bei der FF Schönabrunn. Hohe Reparaturkosten im Sinne der Verkehrssicherheit hätten uns in den nächsten Jahren erwartet.

Daher wurde bereits in der Jahreshauptversammlung des Vorjahres der Beschluss gefasst, die Planung für ein Ersatzfahrzeug – ein MTF auf Basis einer Doppelkabine Pritsche – zu starten. Nachdem sich ein Fahrzeugausschuss über die Förderungslage, Vergaberecht, passende Fahrzeuge und Aufbaufirmen informiert hatte, fiel die Entscheidung auf einen Ford Transit Doppelkabine, aufgebaut bei der Firma Lagermax in Straßwalchen.

Pünktlich zum Sommerfest 2017, wo die Segnung angesetzt war, wurde das neue Auto übergeben. Ausgestattet mit einer Ladebordwand, gut erreichbare Geräteräume unter der Pritsche (für schwere Gegenstände) und einer sinnvoll erweiterten Mindestausrüstung MTF ist die FF Schönabrunn somit neben dem ebenfalls noch modernen KLF-A (BJ. 2008) optimal für die Zukunft gerüstet.

 

Eckdaten zum Fahrzeug:

•             Ford Transit Doppelkabine
•             Aufbau: Lagermax
•             750kg Ladebordwand
•             Geräteräume vor den Hinterrädern
•             LED Umfeldbeleuchtung
•             LED Blaulichtbalken inkl. PA-Anlage
•             7 Sitzplätze
•             4,7t hzGg, daher fahrbar mit B-Erweiterung bis 5,5t

ImageImageImageImage 

 
< zurück   weiter >

Notruf in Österreich

112 - Euronotruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

 

» Notruf-Nummern im Bezirk

 

Informatives


 Gefahrengut-Kennzeichnungen
 Unwetterzentrale Österreich
 Wasserstände in Niederösterreich
 
Free Joomla Templates