Vorwort des BFKDT

Martin Fink 

Oberbrandrat

Ing. Martin Fink

Vorwort » 

 

Termine

Fr, 30. Jun
Landesfeuerwehrleistungsbewerb
Do, 06. Jul
Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb
Do, 24. Aug
Wasserdienstleistungsabzeichen
Sa, 26. Aug
Modul Truppmann
Fr, 01. Sep
Modul Grundlagen Führen
Sa, 09. Sep von 14:00 - 18:00
Sportbewerb
Sa, 16. Sep
Modul Atemschutz
Sa, 23. Sep
Modul Truppmann

Intern






Passwort vergessen?
04.06.2016 - Unwettereinsätze
Am Samstagnachmittag, dem 04.06.2016, zog ein starkes Unwetter über den Bezirk Bruck/Leitha. Bereits in den Tagen zuvor war die Region Starkregen ausgesetzt und daher der Boden gesättigt.  Image 

Binnen kürzester Zeit viel ungewöhnlich viel Regen und es kam zu zahlreichen Überflutungen. So musste die B10 zwischen Bruck/Leitha und Stixneusiedl gesperrt werden. Die Einsatzkräfte haben hier die Heurigenkeller entlang der B10 vom Wasser und die Straße von den Schlammmassen befreit. Weiters kam es zu zahlreichen Fahrzeugbergungen, da viele Fahrzeuge in den Schlammmassen hängen blieben.

ImageImageImageImage

Wenige Kilometer entfernt in Arbesthal bildete sich auf der Hauptstraße ein Fluss. Die Hauptstraße und  viele Nebenstraßen sind mit zentimeterhohem Schlamm versehen, Innenhöfe und Keller ebenso. Nachdem die Häuser und Keller ausgepumpt und der Schlamm entfernt war, konnte man mit den Straßen beginnen. Auch in Wilfleinsdorf, Göttlesbrunn, Höflein und Pachfurth mussten zahlreiche Keller ausgepumpt werden. Die Aufräumarbeiten dauerten noch bis in die Nacht hinein. Die Zusammenhalt zwischen der Bevölkerung und den Feuerwehrkräften war sehenswert.

ImageImageImageImage 

Einsatzkräfte B10: Sarasdorf, Stixneusiedl, Wilfleinsdorf, Bruck/Leitha
Einsatzkräfte Arbesthal: Arbesthal, Göttlesbrunn und Höflein
Eingesetzte Kräfte: ca. 110 Mann

ImageImageImageImage

Image 

 
< zurück   weiter >

Notruf in Österreich

112 - Euronotruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

 

» Notruf-Nummern im Bezirk

 

Informatives


 Gefahrengut-Kennzeichnungen
 Unwetterzentrale Österreich
 Wasserstände in Niederösterreich
 
Free Joomla Templates